Willkommen bei ILbA e.V.
dem Institut für lebensbezogene Architektur

internationales Zentrum für landschafts-bezogene Aktivitäten,
nachhaltige Lösungen und Projekte für lebendige Landschaften

mehr erfahren

Vorstellung: ILbA e.V. Zukunftslandschaften

Fr 5, Sa 6 und So 7 Juli 2019, HofLind Fest
HofLind, Daberg - Furth im Wald

HofLind Fest 2019, Programm

Unser Service

ILbA nutzt einen transdisziplinären, transsektoralen und transnationalen Ansatz, um das Gleichgewicht der inneren und äußeren Welten von Bewusstsein, Menschen und Landschaft durch 3 Säulen zu fördern:

Beratung und Planung

ILbA e.V. moderiert innovative Prozesse im Konzept der nachhaltigen Entwicklung und berät private und öffentliche Auftraggeber bei der Sicherung der räumlichen Qualität von Haus, Garten, Dorf, Stadt, Region und Landschaft. Das Know-how kann auch in speziellen Bereichen wie Kurorten, Kliniken, Altenheimen, in sozialen Einrichtungen, Wohngemeinschaften, in Ausbildungszentren, sanften Tourismuseinrichtungen usw. genutzt werden. LandArt-Projekte können Teil des Prozesses sein.

Förderung von grüner Infrastruktur und Gesundheit

Die Hauptdisziplin von ILbA e.V. ist die Gestaltung der umfassenden Konzepte für Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung für Unternehmen, Verwaltungen, Einzelpersonen, Gemeinschaftsgruppen im Kontext grüner Infrastruktur. Darüber hinaus können natürliche Methoden der Raumerhaltung mit Aspekten der Permakultur und Integration von autarken Ideen einbezogen werden.

Netzwerken

ILbA e.V. schafft Bewusstsein bei Partnern, Kunden und Stakeholdern. Es strebt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit an. Es schärft den Blick für die Erkennung von Schwächen und Stärken in bestehenden Bedingungen und eröffnet die Chancen für eine lebensorientierte Architektur. ILbA e.V. bietet Weiterbildungsmöglichkeiten durch Workshops, Seminare, Trainings und Coachings an verschiedenen Trainingsorten oder in den lokalen Einrichtungen.

Projekte

ILbA e.V. engagiert sich in vielen Projekten für ein
bewusstes ganzheitliches Verständnis des existenziellen Verhältnisses von Mensch und Landschaft

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr über die unsere Projekte zu erfahren!

Naturnahe Firmengelände

EU LIFE Projekt "BooGI-BOP"

IRS Brennberg

Gesundheit und Landschaft

Einflüsse auf unser Wohlbefinden

Gesundheitsmanagement

Neue Grüne Arbeitswelten

image-alt

TransLab

Unterstützung für die
"Große Transformation"

image-alt

Landschaft-Festivals

Mach' Deine eigenen Erfahrungen!

model of the geophon with plant sonograhic egg

Geophon

der Sound der Erde

image-alt

Grenz-Landschaften

Wiederentdeckung von Kulturlandschaften

image-alt

Audiovisual

Landscape Flashback

Über ILbA

ILbA’s innovatives Konzept einer Lebens-bezogenen Architektur

ILbA e.V. (fortan einfach: "ILbA") engagiert sich für vitale und stimmige Umwelten, um deren positive Effekte auf das Wohlbefinden und die Kreativität der in ihr lebenden Menschen zu fördern. ILbA bietet professionelle Begleitung für Gemeinschaften, Unternehmen, Gruppen und Individuen professionell zu einer vitaleren Wahrnehmung und für die Gestaltung Lebens-stärkender Umgebungen.

ILbA möchte im Herzen Europas das Verständnis für die wesentliche Verbindung von Mensch und Landschaft erhöhen. ILbA war als Nichtregierungsorganisation an zahlreichen Aktivitäten zur Entwicklung von Landschaftsstrategien, ethischen und nachhaltigen wirtschaftlichen Aktivitäten und nicht zuletzt zur Förderung der natürlichen Gesundheit beteiligt.

Um die zahlreichen Herausforderungen und Bedrohungen der Kulturlandschaft international anzugehen, unterstützt ILbA als Mitglied von Civilscape (das Europäische Landschaftsnetzwerk von NGOs) die Europäische Landschaftskonvention, (ELC, schematically). die Europäische Landschaftskonvention (ELC, schematisch). Innerhalb von Civilscape hat ILbA die Gründung der Task Force Gesundheit und Landschaft (Herbst 2016) initiiert und einen Vorsitz übernommen.

Auf nationaler Ebene war ILbA in der Arbeitsgruppe Garten und Therapie / Medizin in der Forschungsgesellschaft für Landschaftsgestaltung und Landschaftsentwicklung (FLL, Bonn) aktiv.
Im Hinblick auf praktische Projekte mit Gemeinden, Unternehmen und sozialen Einrichtungen verfügen die Mitglieder von ILbA über langjährige Erfahrung in der Planung und Gestaltung von Grünflächen.

  • Mission

    Wofür wir uns engagieren

    ILbA e.V. steht für die Stärkung der Einheit von Mensch und Landschaft durch Entwicklung praktischer Perspektiven für natürliche Lebensführung in gesunden Landschaften. Die Tätigkeitsfelder von ILbA e. v. verbinden Architektur und Planung, Design und Konstruktion, Stadt- und Landschaftsplanung mit Ökonomie und Gesundheitsförderung. ILbA e. v. dient als Katalysator, der die praktische Arbeit nachhaltiger Herz-Weisheit-Lösungen beschleunigt.

  • Ethik

    Woran wir glauben

    In einer Übergangsepoche, in der Denken und Fühlen notwendig sind, um wieder zusammen zu gehen, streben wir danach, das Prinzip des harmonischen Lebens anzuwenden. ILBA e. v. wirkt in einem umfassenden Sinn für die ausgewogene Schaffung von psychosozialen, ökologischen, ökonomischen, räumlichen und kulturellen Bedingungen für gesunde Lebensbedingungen. In einer breiten Zusammenarbeit erkennen wir Empathie, Mitgefühl, Verständnis und Kommunikation als die grundlegenden Werkzeuge, mit denen wir arbeiten.

  • Werte

    Worum wir uns kümmern

    Indem wir unseren Platz auf diesem Planeten und in diesem Universum verstehen, schätzen wir jeden Moment des Lebens als heilig und die Landschaft als sakral. Wir glauben an die spirituelle Natur des Lebens, die über jede Religion hinausgeht. Wir sind ein Teil des Netzes des Lebens. Wir sind alle lebende Systeme und wir sind alle Teil voneinander. Und dafür fühlen wir uns verantwortlich.

  • Vision

    Wovon wir träumen

    Als neue Erzählung für das 21. Jahrhundert ist die Vision von ILbA e. v. für die Gesellschaft ist: "gesunde Nahrung - gesunde Leute - gesunde Wirtschaft - gesunde Landschaften". Mit Offenheit und Sensibilität für neue Ideen stellen wir uns die Gesellschaft mit endlosen Möglichkeiten und Fähigkeiten vor, die Prioritäten in Bezug auf Lebensqualität und Raumqualität setzen. Für diese Vision ILbA e.v. entwickelt innovative Konzepte mit einer tiefen Wertschätzung für die Einzigartigkeit von Partnerschaften, die Menschen näher zusammen bringt.

  • Zusammenarbeit

    Kräfte bündeln

Unser aktives Team

ILba ist ein gemeinnütziger Verein von Menschen mit unterschiedlichen professionellen und kulturellen Hintergünden und Fähigkeiten, vereint durch ihre Liebe zur und ihr Engagement für die Landschaft, unserer Lebensgrundlage und unserem Lebensort. Unser Team glaubt an die Notwendigkeit eines grundlegenden Wandels unserer Beziehung zur Landschaft, zu den Umwelten die wir bewohnen - und ist überzeugt, dass dieser Wandel von unten, von den Menschen und Bürgern ausgehen muss, um erfolgreich zu sein.
"We are the landscape people! - ILbA ist Mitglied von Civilscape

Anton Robl

Garten- und Landschaftsarchitekt/ Garten- und Landschaftsbau-Unternehmer/ Berater
Vorsitzender ILbA e.V.

Pavlína Mišíková

Erd- und Kulturschaffende

Wolfgang Brauner

Landschaftsarchitekt/ Bildhauer
2. Vorsitzender von ILbA e.V.

Peter Taylor

Umweltschützer/ Autor

Markus Mantel

Soziologe/ Autor/ ChiGong-Adept

Petr Klement

Produzent/ Netzwerker

Der Sitz unseres Vereins ILbA e.V. liegt bei Furth im Bayerischen Wald und in unmittelbarer Nähe zur tschechischen Grenze, also zum Böhmerwald, der im Tschechischen Šumava, die Rauschende, genannt wird.

Die Büro- und Tagungsräume von ILbA e.V. befinden sich auf HofLind im Herzen Europas, eingebettet in die Stille der umgebenden Auen und Wälder.

Hier finden sich ideale Bedingungen für Retreats und Think Tank Treffen - ein Raum der Stille, um mit der inneren Quelle der Inspiration in Kontakt zu kommen.

Kontaktieren Sie uns

Sie können dieses Kontaktformular verwenden um uns eine Nachricht zukommen zu lassen. Vielen Dank für Ihr Interesse!